16. September 2017

STREETFOOD MARKTheidenfeld

sadsadasdas

1. STREETFOOD MARKTheidenfeld

16. September 2017

1. Streetfood Festival Marktheidenfeld
auf unserem Brauereigelände

 

Am 16. und 17. September ist es endlich so weit: Foodtrucks aus ganz Deutschland rollen zum 1. STREETFOOD MARKTheidenfeld.

 

Das 1. Marktheidenfelder Streetfood Festival als Volksfest 2.0.

Das Phänomen Streetfood ist längst keine Modeerscheinung mehr, sondern hat sich in vielen Großstädten innerhalb kürzester Zeit zum Volksfest 2.0 etablieren können. Als Treffpunkt verschiedenster Kulturen präsentieren Gastronomen in ihren mobilen Küchen ihre leckeren Foodkreationen.

 

Bunte Foodtrucks aus ganz Deutschland finden den Weg nach Marktheidenfeld und werden durch ihre vielfältiges Angebot zu Botschaftern ganzer Kulturen.

 

Die Kulisse auf dem Gelände der Marktheidenfelder Familienbrauerei Martinsbräu bietet den idealen Austragungsort für diesen kulinarischen Gaumenschmaus. Ob Hotdog, Wrap, Burger, Sandwich, ob süß oder deftig, ob vegan oder veggie… Die traditionellen Vorstellungen vom „Essen auf die Hand“ werden an dieser Veranstaltung neu interpretiert.

 

Neben dem breiten Essens- und Getränkeangebot erwartet die Besucher an beiden Tagen ein ausgefallenes Rahmenprogramm. Dank Test- und Kinderportionen kann sich Groß &Klein gleichermaßen durch die leckere Vielfalt probieren. Unter Tag laden verschiedene Musiker zum entspannten Verweilen im Brauereihof ein. Das Highlight folgt zur Festival Nacht am Samstagabend, wenn verschiedene Live Bands auf der Open Air Bühne rocken.

 


+++ Wann +++
Sa 12:00 - 01:00 Uhr
So 11:00 - 18:00 Uhr

+++ Wo +++
Brauereigelände Martinsbräu
Georg-Mayr-Str. 4
97828 Marktheidenfeld

+++ Veranstalter +++
Martinsbräu Marktheidenfeld
2.Heimat Kreativagentur
hotvolee street cooking

+++ ANMELDUNG, Anfragen & Infos für Aussteller  +++
info@2heimat.de + Tel. 09391-5035314
info@martinsbraeu.de + FAX 09391/5008-57

 

JUGENDSCHUTZ

Zur Einhaltung der Vorgaben des Jugendschutzgesetzes (JuSchG) ist Kindern und Jugendlichen unter 16 Jahren der Zutritt insbesondere zu Konzertveranstaltungen in der MARTINSBRÄU nur in Begleitung einer erziehungsbeauftragten oder personensorgeberechtigten Person gestattet.
Seit dem Inkrafttreten des neuen Jugendschutzgesetzes besteht für die Personensorgeberechtigten (z.B. die Eltern) die Möglichkeit für einen Veranstaltungsbesuch in der MARTINSBRÄU einen Erziehungsbeauftragten zu benennen, der Ihr minderjähriges Kind während und nach der Veranstaltung begleitet und beaufsichtigt. In Begleitung dieses Erziehungsbeauftragten kann Ihr Kind an der Konzertveranstaltung teilnehmen.


 


Martinsbräu

Als regionale Familienbrauerei ist uns der verantwortungsbewusste Umgang mit alkoholhaltigen Getränken und die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen ein besonderes Anliegen.

Die folgenden Seiten enthalten Werbeinformationen zu alkoholischen Getränken. Wir bitten Sie daher vor Betreten unserer Website zu bestätigen, dass Sie über 16 Jahre alt sind oder Sie informieren sich über unsere alkoholfreien Getränke. Vielen Dank.

 

Sind Sie über 16 Jahre alt?